Flammkuchen mit Spargel und Serrano

Hier gibt es ein sehr leckeres Rezept für einen Flammkuchen mit Serrano Schinken und Spargel.

Flammkuchen mit Serrano und Spargel

  • Zubereitungszeit:
  • Kochzeit:
  • Insgesamt:
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

  • 10 g Hefe, frische
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Buttermilch
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Spargel, weißer
  • 2 Zweig/e Rosmarin
  • 40 g Käse, (italienischer Hartkäse)
  • 150 g Crème fraîche
  • Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
  • Meersalz, grobes
  • 12 Scheiben Schinken, (Serrano-Schinken), dünn geschnitten
  • 4 EL Wasser, warmes

Zubereitung:

  1. Zu Beginn sollte muss die Hefe zerbröselt werden und in 4 EL lauwarmen Wasser aufgelöst werden.
  2. Diese Hefe wird dann mit Mehl, Buttermilch, 2 EL Öl und Salz mit den Knethaken eines Handrührers verknetet werden. Wenn das alles schön vermischt ist, muss die Masse mit den Händen zu einem glatten Teig geknetet werden. Diesen teigt bringt man in Kugelform und lässt diesen 2 Stunden im Warmen ziehen.
  3. Dem geschälten Spargel die Enden abschneiden und den Spargel in dünne Scheiben schneiden. Am besten eignet sich hierzu ein Spargelschäler, da man mit diesem richtig schöne, dünne Scheiben erhält.
  4. Damit der Spargel nicht komplett austrocknet, sollte man diesen mit einem feuchten Tuch überdecken, bis alle Schritte erfolgt sind.
  5. Den Rosmarinzweigen die Nadeln ziehen. Der Käse sollte in ganz feine späne gehobelt werden.
  6. Das Backblech sollte im Ofen vorgewärmt werden. Hierzu empfehle ich 250 Grad bei Ober- und Unterhitze.
  7. Den Teig nun in 4 Portionen teilen und jeweils auf dem Backpapier ganz dünn ausrollen.
  8. Auf die Teigfladen nun Creme fraiche streichen, die Spargelstreifen verteilen und mit Rosmarin bestücken. Je nach Wunsch nun nur noch mit Pfeffer und Salz würzen.
  9. Als letztes kommen alle Fladen auf dem heißen Backblech in den Ofen und werden hier 7-9 Minuten lang ganz braun gebacken.
  10. Auf die fertigen Fladen nur noch Serrano Schinken und 1 EL Köse verteilen und sofort servieren.
  11. Tipp: Jeden Fladen mit 1 TL Olivenöl beträufeln.

Published on by

Tags:, , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *